Ausbildung

 

Seit vielen Jahrzehnten bilden wir im Büro und in unserer Werkstatt Groß- und Außenhandelskaufleute bzw. KFZ-Mechatroniker/-innen aus. Seit Sommer 2019 bieten wir zudem auch die Ausbildung zur/-m Industriekauffrau/-mann an. Viele unserer langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben als Azubis erfolgreich Ihre Karriere bei uns begonnen und dadurch bereits wertvolle Berufserfahrung gesammelt.

Seit dem Jahr 2007 bilden wir zudem Berufskraftfahrer/-innen aus. In dieser 3-jährigen Ausbildung lernen junge Erwachsene, ab dem 15. Lebensjahr, alles, was man zur Ausübung des Berufs benötigt. Nach bestandener Abschlussprüfung und mit Vollendung des 18. Lebensjahres sind unsere ehemaligen Auszubildenden dann bereits als ausgelernte Berufskraftfahrer auf den Straßen unterwegs. Alle Ausbildungskosten, insbesondere die Kosten für Führerscheine, werden selbstverständlich von uns übernommen.

Seit dem Jahr 2009 reicht es für Berufseinsteiger nicht mehr aus, lediglich einen Führschein der Klasse CE zu besitzen. Eine sogenannte Grundqualifikation oder die Ausbildung zum Berufskraftfahrer sind seit dieser Zeit zusätzliche Voraussetzungen für die gewerbliche Beförderung von Gütern.

Berufskraftfahrer ist ein Beruf mit Zukunft, da das Transportvolumen in Europa stetig steigt und der Anteil des Straßenverkehrs am Gesamttransportvolumen Jahr für Jahr zunimmt.

 

In welchen Bereichen kann ich bei der Alois Omlor GmbH eine Ausbildung machen?

 

Auch für das Jahr 2022 suchen wir wieder Auszubildende in allen drei Fachrichtungen!

 

 

 


Mitarbeiter werden

Jobs & Stellenangebote

Hier geht's zu den aktuellen Stellenangeboten... weiterlesen

Ausbildung

 

Jedes Jahr bieten wir zahlreiche Ausbildungsstellen an. Aktuell bilden wir Industriekaufleute, KFZ-Mechatroniker/innen und Berufskraftfahrer/innen aus... weiterlesen

 

(Der Inhalt des Films wird auf YouTube wiedergegeben)

Omlor-Broschüre