FC 1938 OMLOR

Der FC 1938 Omlor, oder kurz FCO, ist das legendärste Betriebssportfußballteam aller Zeiten.

Während andere Werksmannschaften, wie z.B. Bayer Leverkusen, zu Weltruhm gelangt sind, ist der FC 1938 Omlor stets auf unterstem sportlichen Niveau stehen geblieben. Doch der FCO ist mehr als nur ein Fußballteam - er ist ein Lebensgefühl! Teamgeist, Freundschaft, Spaß und Gemütlichkeit werden dort gefördert und gelebt. Und so ist er zwar - bei weitem - nicht der erfolgreichste, jedoch aber einer der authentischsten Fußballvereine der Welt. Ihm wurden Hymnen geschrieben und er erlangte nicht zuletzt durch den von ihm jährlich veranstalteten OMLOR CUP große Berühmtheit und Kultstatus.

Außerdem ist der FCO die wohl einzige Betriebssportmannschaft mit einer Ultragruppierung, den OMLOR ULTRAS. Besonders berüchtigt ist die Untergruppierung "Sektion Sportplatzverbot" die nicht mehr auf allen Betriebssportturnieren zugelassen ist. wink

Auch ein Maskottchen darf nicht fehlen! Und so wurde im Jahr 2014 Zlat, der Arg Älg (deutsch: verärgerter Elch), zum Leben erweckt. Dieser stets schlecht gelaunte Elch treibt den FCO durch seine Strafpredigten zu sportlichen Höchstleistungen. Man nennt ihn auch den Felix Magath der Maskottchen.